Medizinische Versorgung: SPD-Vorstand fordert bessere Pflege im Alter

Presse

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Groß-Gerau fordert für die Kranken- und Pflegeberufe

- eine höhere gesellschaftliche Anerkennung
- eine bessere Bezahlung
- mehr Investitionen in deren Ausbildung.

In dem Wissen, dass die Gewährleistung der Pflege von alten und schwer kranken Menschen in Deutschland vor einer großen Herausforderung stehe und sich dies auch in Zukunft nicht verbessern werde, wenn Stellen weiter abgebaut und zu wenig Pflegekräfte ausgebildet werden, habe sich der Vorstand des SPD-Ortsvereins Groß-Gerau zum Thema „Pflege im Alter“ bei dem Palliative-Care-Team für den Landkreis Groß-Gerau, „Leuchtturm“, informiert.

 

Hier können Sie weiterlesen

Vom Leiter des dortigen 17-köpfigen Teams, Dr. Harald Braun ließ man sich über die Situation der Pflegekräfte, den bestehenden Fachkräftemangel und den Problemen bei der Gewinnung von Fachkräften informieren. Wie Dr. Braun darlegte, werden von Ärzten und Pflegekräften die Patienten kompetent wie auch bedarfsgerecht unterstützt und zu Hause, in Heimen und Hospizen betreut. In seiner langjährigen Tätigkeit habe er festgestellt, dass es durchaus gelingen könnte, gute Kräfte zu gewinnen. Man müsse ihren Beruf stärker anerkennen und deutlich besser bezahlen, mehr Werbung für Ausbildung in dem Bereich machen sowie mehr Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen.
„Der Beruf von Pfleger*innen ist seelisch und körperlich sehr anstrengend und in vielen Einrichtungen arbeiten diese Menschen am Limit.“, stellt Ortsvereinsvorsitzende Ute Wiegand-Fleischhacker fest. „Da das aktuelle Problem durch falsche politische Entscheidungen erst entstanden ist, kann auch die Politik umsteuern. Wir fordern ein schnelles Umdenken, denn es werden dringend Lösungsansätze gebraucht, um konstruktive Veränderungen in der Pflegebranche zu erzielen. Nur so kann der jetzige Notstand behoben werden“ bringt die Vorsitzende zum Ausdruck.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 588358 - 1 auf SPD Twistetal - 1 auf SPD Dornbusch - 1 auf SPD Odenwald - 1 auf SPD Villmar - 1 auf SPD Rosbach/Rodheim - 1 auf SPD Dieburg -