Europa Feiertage während "Sars-Cov-2/Covid-19"

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Bekannte,

die aktuelle Situation stellt uns vor gänzlich neue Aufgaben. Covid-19 beeinflusst unseren Alltag, unseren Beruf und sogar unseren Umgang mit Familie und Freunden. Auch die anstehenden Feiertage bleiben von den angeordneten Schutzmaßnahmen nicht unberührt. Wenngleich die Feiertage dieses Jahr nicht wie gewohnt verbracht werden können, wünschen wir Ihnen eine schöne Zeit.
...

Veröffentlicht am 08.04.2020

 

Kommunalpolitik Südzuckerteiche - Grenze des Zumutbaren erreicht

SPD-Fraktion

Pressenotiz

Grenze des Zumutbaren erreicht

Die SPD-Fraktion in der Groß-Gerauer Stadtverordnetenversammlung weist darauf hin, dass die Firma Nextpark bislang keine nennenswerten Anstrengungen unternommen habe, die Verpflichtungen aus Bebauungsplan und städtebaulichem Vertrag bezüglich der Renaturierung der alten Südzuckerteiche am Mühlbach zu erfüllen. Stattdessen komme man laufend auf die Stadt zu und erbitte Änderungen und Befreiungen zum eigentlichen Logistikgelände am Nordring. Bislang habe man diesen zugestimmt. Mittlerweile aber sei die Grenze des Zumutbaren erreicht. Dies sähen auch andere Fraktionen so, beispielsweise die Grünen, Linken, Freien Wähler und FDP, teilt Jürgen Martin für die SPD-Fraktion mit. Dennoch setzt Martin darauf, dass die vereinbarten Maßnahmen noch in 2020 umgesetzt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, müsse man darüber nachdenken, auf dem Klageweg zu seinem Recht zu kommen. „Selbstverständlich“, so Martin, „wollen wir das nur als letzte Option ziehen, richtig ist aber auch, dass endlich etwas geschehen muss, ansonsten werde es im partnerschaftlichen Umgang immer schwerer.“ Auf diesen setze die Stadt noch. Allerding sei es Zeit, dass die Verantwortlichen von Nextpark, ein klares politisches Signal erhielten. 

Veröffentlicht am 26.03.2020

 

Presse Ostereiersuchen in Wallerstädten und Dornheim entfällt

„Auch wir müssen absagen“, bedauert Jochen Auer, Mitglied im SPD-Ortsvereinsvorstand Groß-Gerau. Das Ostereiersuchen in Dornheim und Wallerstädten fällt dieses Jahr leider aus. Seit über 40 Jahren wird diese Tradition im Stadtteil Wallerstädten gepflegt, in Stadtteil Dornheim hat es sich auch gut etabliert. Für den 11. April - - wie alljährlich am Ostersamstag - war das Ostereiersuchen für alle Kleinkinder- und Grundschulkinder bis zur 4. Klasse geplant. Wir bitten alle Eltern, Großeltern und insbesondere die Kinder um Verständnis. Wir hoffen alle zusammen, dass im nächsten Jahr der Spaß wie über viele Jahre gewohnt, wieder angeboten werden kann.

Veröffentlicht am 24.03.2020

 

Ortsverein Politischer Aschermittwoch - Tradionelles Heringsessen

Auch die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in der Kreisstadt Groß-Gerau halten einen politischen Aschermittwoch ab.

In diesem Jahr in der Gaststätte Zum Wagenrad.

Beim traditionellen Heringsessen der SPD war der neugewählte Bezirksvorsitzende Kaweh Mansoori zu Gast und stimmte die Mitglieder auf einen neuen Kurs ein.

 

Veröffentlicht am 24.03.2020

 

Bundespolitik Endlich mal wieder was zum Feiern

Wahlsonntage, an denen es was zu feiern gibt, sind für unsere SPD selten geworden. Warum eigentlich?

Vielleicht, weil wir nicht mehr klar sagen, was wir denken, was uns wichtig ist. Und wenn wir es sagen, ist immer noch die Frage, ob wir dann auch tun, was wir sagen! In Hamburg jedenfalls hat die SPD den Abwärtstrend aufhalten können und mit einem klaren Programm und mit Aussagen zu den wichtigsten Themen wie Wohnen, Bauen und Bildung und mit klarer Kante gegen rechts ist sie mit Abstand stärkste Partei geworden.  Und das vor dem Hintergrund, dass derzeit von der SPD selbst, aber auch von den Medien ein Bild vermittelt wird, als stünde ihre Auflösung kurz bevor. Völlig zu Unrecht kann man sagen, wenn wir mal von der Bundesebene weggehen und die viel zu lange Beschäftigung der Bundes-SPD mit sich selbst außer Acht lassen.

Hier können Sie weiterlesen

Veröffentlicht am 28.02.2020

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.